Motopädagogik

Motopädagogik ist ein ganzheitliches, pädagogisches Konzept zur Persönlichkeitsförderung mit und durch Bewegung.

Durch vielfältige und freudvolle Körper-, Material- und Sozialerfahrung sollen die Teilnehmer eine ausgeprägte Handlungskompetenz erlangen.



Motopädagogik bewegt erklärt